statische Berechungen

12ahl-tank

Kompetenzen bei der Erarbeitung von Vorstatiken für die Anlagenplanung, statischen Berechnungen von Tanks, Apparaten und Behältern nach nationalen Standards (DIN), EU-Normen (ISO, EN) oder internationalen Vorschriften (API, Codres u.a.m.) liegen durch ein Vielzahl von realisierten Projekten vor. Die Statik, Konstruktion und Auslegung von baustellengefertigten Komponenten des  Großbehälterbaus beschränkt sich nicht auf den Neubau von Objekten, sondern wird ergänzt durch umfangreiche Erfahrungen bei Zustandsbewertungen, Schadensanalysen und der Erarbeitung von Konzepten für Reparaturen und Ertüchtigungen vorhandener Anlagen. Hierfür stehen zur Datenerfassung Spezialisten zur Verfügung, wie zertifiziertes Prüfpersonal und technische Verfahren, wie Floorscanning (Magnetic Flux Leakage System) oder Ultraschall-Wanddickenmessung mit Crawler (Dry Coupled Ultrasonic B-Scan Imaging Sytem).