Anlagenbau

Anlagenbau02anl_bau02

Errichtet durch die ERGE Tanklager Dresden, CAM Chemieanlagenbau GmbH Magdeburg und SYMEX Paris

Baujahr: 1996

Standort: Dresden

Betreiber: ELF Tanklagergesellschaft Dresden mbH

  • 8 Tanks mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 49.000 m³

davon für AI-Produkte (Benzin: Normal, Super, Super Plus) 27.000 m³

davon dür AII-Produkte (Diesel, Heizöl) 21.500 m³ Umschlagkapazität

max. 1,2 Mio t/a

  • Anlagen zu Additivierung
  • Dämpferückgewinnungs- anlage (VRU)
  • Kesselwagen-Entladestation mit dazugehötiger Pumpstation
  • Tankwagen-Verladestation mit 5 Befüllspuren
  • Auslagerungspumpstation
  • Automatische Meßwerte mit Überwachungskameras und Visualisierung aller Prozeßabläufe
  • Automatisches Feuerlöschsystem
  • Entwässerungssystem mit 2 Benzinabschneidern

Neubau Aromatentanklager 01Komplex Böhlen AG: BSL Buna Sow Leuna Olefinverbund Böhlen.

Neu- und Umbau des Aromaten Tanklagers A220 CAM-Leistung: kompletter, schlüsselfertiger

  • Anlagenbau Tanklager G-L mit 5 FDT, je 5.000 m³ Baujahr 1993
  • Tanklager C-F mit 4 FDT, je 12.000 m³ Baujahr 1995/97
  • Tanklager B mit 1 FDT, 20.000 m³ Baujahr 1994
  • Tanklager A+M mit 2 FDT, 40.000 m³ Baujahr 1996-97